Makeup Geek | Blogparade | Look

Sonntag, 31. Januar 2016 | | 2 Kommentare

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich zurück mit einer Blogparade, welche die liebe Talasia ins Leben gerufen hat :) Am Ende dieses Posts verlinke ich euch natürlich alle Teilnehmer  - schaut unbedingt vorbei, es sind tolle Looks dabei.

Ich bin froh, dass ich euch heute meinen Look vorstellen kann, denn ich habe hier in Spanien natürlich nicht mein normales Equipment dabei (wenn man das überhaupt Equipment nennen kann) aber ich habe dennoch versucht euch einen schönen Look zu fotografieren.
Leider hat es meine Makeup Geek Bestellung mit einigen der neuen Duochrome Lidschatten nicht mehr bis nach Spanien bzw rechtzeitig zur Parade geschafft.
Deshalb habe ich euch ein Basic Augenmakeup mit meinen 3 bisherigen Lidschatten von Makeup Geek geschminkt.

Ich besitze bisher wie gesagt 3 Farben und sie sind alle aus der Foiled Serie – hochglänzende, extrem pigmentierte Lidschatten, die fast schon wie nass auf dem Lid aussehen. Absoluter Wahnsinn! Werden sicher nicht die letzten bleiben aus dieser Serie.

Für meinen Look habe ich In the Spotlight , Grandstand und Mesmerized verwendet.
Im ersten Schritt habe ich mein Lid mit dem Artdeco Eyeshadow Primer vorbereitet, damit der Lidschatten nicht im Laufe des Tages in die Falte rutscht.
Danach habe ich mit meinem normalen Gesichtspuder das Lid abgepudert, denn ich empfinde es mit Hilfe diesen Schrittes um einiges leichter die Lidschatten zu verblenden.
Jetzt bin ich mit einem großen fluffigen Pinsel in die Farbe Mesmerized - ein wunderschönes dunkles Taupe mit leichtem lila Einschlag - und habe in der Lidfalte begonnen in kreisenden Bewegungen nach oben hin zu verblenden und gleich am äußeren V auszublenden. Nach einigen Wiederholungen des Schritts, kommt dann Grandstand ins Spiel  - ein Mix aus Kupfer und Rose Gold  - diese Farbe habe ich mit einem flachen Lidschattenpinsel auf das gesamte bewegliche Lid gegeben und danach mit einem sauberen Blendepinsel mit Mesmerized verblendet.
Ganz zum Schluss dann noch In the Spotlight - meiner Meinung nach die Highlightfarbe am Auge schlechthin, ein pink/korallfarbener Ton  - auf den Brauenbogen und in den Augeninnenwinkel.
Um alles abzurunden habe ich mit dem Urban Decay 24/7 Glide-On-Eye Pencil in der Farbe Demolition einen halben Lidstrich gezogen und diesen mit einem flachen Pinsel leicht verschmiert um das ganze ein klein wenig smoky zu machen :) Das war es auch schon

Als Foundation benutze ich die Mac Studio Fix Fluid, das Mac Studio Fix Puder, Maybelline FitMe Concealer, Sleek Blush in der Farbe Pomegranate, Anastasia Beverly Hills DipBrow in Medium Brown (Verzeiht meine Augenbrauen, ich lasse sie zurzeit wuchern).
Wimperntusche ist die Benefit Rollerlash, aber vorher habe ich meine Wimpern mit der Bobbi Brown Wimpernzange geformt (Review dazu folgt bald).

Und einmal noch mit Blitz fotografiert, damit ihr noch besser das Foiled Finish erkennen könnt
 
 
 
 
Ich gebe zu, im Laufe des Tages hat sich mein Blush verselbstständigt haha, die Blitzbilder habe ich erst gegen Ende des Tages aufgenommen :) Ja, in Spanien ist es noch etwas wärmer.

Ich zeige euch von meinen 3 Farben jetzt noch Swatches, damit ihr so richtig die Farbgewalt (das klingt etwas übertrieben) erkennen könnt. Kaufen könnt ihr die Makeup Geek Eyeshadows entweder bei Makeup Geek direkt (die Foiled Eyeshadows liegen bei 10$ pro Pfännchen) oder aber bei Beautybay (für 10,60€)  - bei letzterem habt ihr den Vorteil dass es tolle andere Marken zu kaufen gibt und der Mindestbestellwert für kostenlosen Versand nur bei 20€ liegt.

Meine Makeup Geek Lidschatten Pfännchen bewahre ich in einer Mac Leerpalette auf, da passen sie ganz gut rein. Aber auch in der bekannte Z-Palette können sie sicher aufbewahrt werden.

Hier die Swatches:

Von oben nach unten: Mesmerized – Grandstand – In the Spotlight

Ich hoffe gefällt der Look und ich freue mich über eure Kommentare

Wie oben bereits gesagt, entstand dieser Post im Rahmen einer Makeup Geek Blogparade, deshalb unbedingt bei den tollen Bloggerinnen vorbeischauen, die ich euch hier verlinke:

Montag, 25.01.: teddyelfe - talasia - missgrapefruit - zaphiraw 

Dienstag, 26.01.: thebeautyinspirations - twisted-hearts - danis-beautyblog - chamber-of-nyxx 

Mittwoch, 27.01.: obstgartentorte - marionhairmakeup - smallpebbledforrest   

Donnerstag, 28.01.: milchschokis-beautyecke - makeuplove - silberschatz - pinkysally 

 Freitag, 29.01.: einfach-ina - ulliks - blushaholic - visagistinmaya  

Samstag, 30.01.: talasia - rosesofbeauty - beautyandblonde - pinkysally   

Sonntag, 31.01.: einfach-inathemakeupjar

Kat von D | Studded Kiss Lipstick

Dienstag, 24. November 2015 | | 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben,

nach einer langen Pause melde ich mich zurück, weil ich euch so ein tolles Produkt vorstellen muss, dass mich direkt im Auslandssemester die Lust gepackt hat darüber zu bloggen :)
Ich lebe nun seit fast 3 Monaten in Spanien und habe es (mein Geldbeutel bedankt sich) erst einmal (!!!) zu Sephora geschafft.
Da ich mal wieder chronisch pleite war, habe ich mich sehr sehr zurückgehalten, gezwungenermaßen :( Too Faced, Marc Jacobs, Urban Decay, Nars und seit neustem auch Kat von D sind so die tollsten Marken, die es bei Sephora in Spanien zu kaufen gibt.
Kat von D-Produkte hatte ich noch nie live und in Farbe zu sehen bekommen, deshalb habe ich mich durch das ganze Sortiment geswatcht und mich schlussendlich für den Lippenstift in der Farbe Lovecraft entschieden.

Sephora beschreibt ihn als matte mauve pink nude , das ist er auch: ein ziemlich dunkles rosé-mauve, auf meinen Lippen sogar mit einem ganz leichten Grau-Schimmer.
Auf dem Bild siehr er etwas orangestichig aus, das ist er aber absolut gar nicht. Scheint nur so, weil das Bild bei direktem Sonnenlicht aufgenommen wurde.

Ich liebe die Farbe sehr, das Finish ist matt und hält bombenfest! Erst nach ca 3h mit Essen und Trinken ist er ein bisschen blasser geworden. Allerdings muss ich sagen, dass er meine Lippen ziemlich ausgetrocknet hat! Das nächste Mal muss ich dringend eine Lippenpflege darunter auftragen! Gezahlt habe ich 19€, was ungefähr auch dem Dollar-Preis entspricht.

Hätte mein Geldbeutel es zugelassen, wären sicherlich noch einige andere Kat von D-Produkte mit zur Kasse gegangen, aber gut Ding will Weile haben. Meine Schwester wird demnächst nach NY fliegen…vielleicht lasse ich mir von ihr ein paar Sachen mitbringen :)

katvondlippenstiftlovecraft

katvdlippe1

katvdlippe2

Irgendwie wieder mal eine typische Caro-Farbe :) Was meint ihr? Gefällt euch die Farbe und habt ihr schon Produkte der Marke testen können? Lasst mir einen Kommentar da :)

Habt noch einen schönen Tag :)

signatur

Life is a journey | ebelin Limited Edition

Dienstag, 28. Juli 2015 | | 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben,

die Urlaubszeit beginnt langsam aber sicher und passend dazu hat dm eine LE rausgebracht, die für die Reislustigen unter uns Beautys absolut sinnvoll und notwendig war!
Pinsel und kleine Tools die uns die Reisezeit versüßen, den Koffer leichter machen und damit das Shopping-Potenzial im Urlaub erhöhen :)

DM hat mir freundlicherweise (absolut kosten- und bedingungslos) die Produkte* zugeschickt! Ich konnte sie auch schon etwa 2,5 Wochen testen und kann euch deshalb schon mal ein Meinungsbild geben.
Die Kollektion ist noch bis 12.8 in eurem dm-Markt verfügbar :)

ebelin reise alles

Einmal alles zusammen:
Nagelfeilem im Miniformat – 8Stk 1,45€
Mobile Wimpernzange (in 2 Farben erhältlich) – 2,25€
3 Gesichtspinsel (Details unten) – Pro Stück 3,95€
3 in 1 Augenpinsel – 2,95€
Concealer Eier – 2,45€

Ihr merkt: die Preise sind wirklich mehr als in Ordnung, zumal ich persönlich immer von der guten Qualität der dm Eigenprodukte überzeugt war.
Mein Highlight stelle ich euch zuletzt vor! Beginnen möchte ich mit dem 3 in 1 Augenpinsel, den ich eher weniger gut gebrauchen kann.
Enthalten sind in ihm ein abgeschrägter Augenbrauenpinsel (der jedoch für meine DipBrow Pomade etwas zu dick ist, ein “Blende”-Pinsel (weniger gut zum verblenden als zum punktuellen Auftrag) und ein Schwammaplikator.
Wie gesagt -  für mich ganz nett es auszuprobieren, qualitativ super aber ich bevorzuge meine Augenpinsel, die ich bereits besitze

ebelin 3 in 1

Die 3 Gesichtspinsel sind wirklich top! Einzig der flache Foundationpinsel gibt nach meinem Geschmack etwas zu viel nach, ist also etwas locker gebunden.
Nichtsdestoweniger: Das Ergebnis auf der Haut stimmt einfach, außerdem ist er (wie alle anderen Pinsel der LE) super handlich und kann einfach eingezogen werden.
Durch den Deckel bleiben sie auch super hygienisch verpackt.
Blush-Pinsel ist top ebenso wie der Puderpinsel, den ich allerdings nicht großflächig im gesamten Gesicht sondern nur unter den Augen, Kinn und Stirn verwendet habe.ebelin 3 pinsel

Kommen wir nun zu den zwei Highlights:
1. die mobile Wimpernzange! Meine “normale” Wimpernzange ist von der Form her absolut unhandlich wenn es darum geht sie in meinen Kulturbeutel bei Reisen zu verstauen. Viel zu groß und zu starr!
Ebelin hatte die tolle Idee, das Ganze flach und mit einem einfachen Hebel herzustellen! Ergebnis wird wirklich sehr gut, natürlich nicht ganz so dramatisch wie mit einer richtigen Wimpernzange aber für das kleine Ding, wirklich super.
DAS Highlight schlechthin waren für mich die beiden Concealer Eier. Schon als die originalen von Beautyblender rauskamen, war ich mega begeistert und neugiereig, konnte aber nie über meinen Schatten springen und diese für teuer Geld zu kaufen.
Danke dm!! Die Eier sind unglaublich weich (weicher als die ebelin Foundationeier meiner Meinung nach), werden etwas größer wenn man sie anfeuchtet und endlich endlich endlich schaffe ich es meinen Concealer ordentlich zu verblenden und mit der Haut verschmelzen zu lassen.
Absolutes Topprodukt! Greift zu solange sie noch da sind! Bei dem Preis könnt ihr einfach absolut nichts falsch machen :)

Wimpernzange   concealer ei

Nochmal vielen Dank an das Team von dm! Habt ihr schon etwas aus der LE gekauft? Wie sind eure Eindrücke? Lasst es mich wissen!

Liebe Grüße

signatur

 

*(Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Alle Meinungen und Bilder sind die meinigen) *PR-Sample

Week of Fitness | Grüner Smoothie Rezepte

Montag, 13. Juli 2015 | | 2 Kommentare

Hi ihr Lieben,

heute mal ein ganz neues Thema hier auf The MakeUp Jar
Ich möchte euch im Rahmen der Week of Fitness Blogparade (ich bin einen Tag zu spät – I know, shame on me) meine zwei liebsten Smoothie-Rezepte vorstellen.
Für alle skeptischen: Ja es schmeckt wirklich lecker!!! Ich steh normalerweise gar nicht auf gesund schmeckendes haha aber das ist wirklich lecker und süß!
Kleiner Tipp: Ist die Farbe des Smoothies für euch wichtig, dann lasst die Himbeeren weg! Die geben dem Smoothie nämlich eine bräunliche Farbe – mich stört das nicht aber bei manchen isst das Auge ja bekanntlich mit :)

Los geht es mit dem ersten Smoothie

Mango-Spinat-Power-Smoothie

Smoothie 1 Zutaten

Ihr braucht für diesen Smoothie:
1 handvoll frischen Spinat (oder Babyspinat)
1/2 Mango
1 reife Banane
Einige Himbeeren
200 ml Kokosnusswasser (ich hatte hier eines mit Mango-Geschmack, gibt es auch bei dm)
1 TL Chia Samen (optional, wenn ihr das Ganze sehr nahrhaft machen möchtet)
Wasser

Smoothie 1 mit Flasche

Habt ihr alle Zutaten geschnitten und in euren Mixer gegeben (meiner der WMF Klick&Mix 2 Go) einfach mit dem Kokosnusswasser und normalem stillen (am besten gekühlten) Wasser auffüllen. Wer es besonders süß möchte, kann auch noch Honig oder Agavendicksaft hinzufügen.

Dann das Ganze ab in den Mixer – und genießen :)

Smoothie 1 in Mixer

 

Melone-Spinat-Sommer-Smoothie

Smoothie 2 Zutaten

Der nächste Smoothie ist etwas für Melonenliebhaber, denn ihr braucht:
1/2 Galiamelone (in meinem Fall) oder Honigmelone
1 Handvoll Spinat
1 reife Banane
Einige Himbeeren
200ml Kokosnusswasser
Wasser

Smoothie 2 mit Flaschen

Wie beim ersten Smoothie, alle Zutaten in den Mixer, mit den Flüssigkeiten füllen und ab geht es :)

Ich trinke meist früh einen Smoothie oder nehme ihn mir mit in die Uni. Mit Chia Samen hält er mich echt lange satt und wenn ich nicht so eine Naschkatze wäre, würde ich sicher nichts mehr zusätzlich essen wollen…nun ja, bin ich aber haha

Ich habe aber gemerkt, dass ich irgendwie fitter und besser in den Tag starte, wenn ich früh am Morgen gleich so viele Vitamine zu mir nehme.

Verratet mir doch auch noch eure liebsten Rezepte :)

Sonst wünsche ich euch noch einen tollen Tag und schaut doch mal bei den anderen Mädels der Blogparade vorbei (Links stehen unten)

signatur

 

 

2usehe0

 

Beauty and more - http://jennybeautyandmore.blogspot.de/

Fanny  - lilly checkts - www.lilly-checkts.com

Caro - The MakeUp Jar - www.themakeupjar.blogspot.de

Jani Ne - Mixed Life - http://our-mixed-life.blogspot.de/

Daniela - Vienista - http://vienista.blogspot.de/

Franziska - nur mal kosten - http://www.nurmalkosten.com/de/

 
Design by Mira, CopyPasteLove.