Etude House | Etoinette Lipstick

Freitag, 4. Juli 2014 | | 2 Kommentare

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch wieder ein asiatisches Produkt vorstellen. Zurzeit interessiere ich mich total für asiatische Produkte, vor allem den koreanischen Marken.
Über ebay.de habe ich schon einiges bestellt. Alles ist angekommen und ich werde nach und nach testen. Natürlich bekommt ihr ausführliche Berichte darüber.
Bei den BB-Creams die ich bestellt habe, weiß ich noch nicht genau ob ich sie jetzt schon vorstelle, da sie mir vieeeeeel zu hell sind…
Da hab ich mich wohl irgendwie verschätzt :/

Aber jetzt erstmal zu diesem schönen Lippenstift. Bei asiatischer Kosmetik fällt zunächst die meist supersüße Verpackung auf. Hier ist es nicht anders! Total schön, macht sich sehr gut in meinem Badezimmer!
Aber der Lippenstift überzeugt auch mit seinen inneren Werten! Die Farbe lässt sich extrem leicht auftragen und hält eeeeeewig! Nach einiger Zeit, geht zwar der Glanz verloren, aber die Farbe bleibt auf den Lippen und übersteht Essen und Trinken.

Ich habe mich mal an eine etwas mutigere Farbe gewagt und muss sagen, dass mir das eigentlich doch ganz gut gefällt! Zumindest dieses strahlende Fuchsia steht meiner Meinung nach meinem Teint ganz gut, im Gegensatz zu tiefrotem Lippenstift!

Erhältlich sind die Lippenstifte bei ebay (ich empfehle diesen Shop, da es zu 100% ankommt), sie kosten je nach Verkäufer um die 8€!
Ich habe keine Ahnung mehr, welche Farbe ich genommen habe…Irgendwie lässt sich das nicht mehr auslesen!

Jetzt lasse ich aber erstmal Bilder sprechen

lippizu

lippioffen

lippenetude

Was haltet ihr von der Farbe?

Habt einen tollen Tag

signatur

Living | Fensterbrett Inspiration

Mittwoch, 2. Juli 2014 | | 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben,

ja ihr habt richtig gelesen: Fensterbrett Inspiration! Wieso das? Nun, ich als Studentin sitze den meisten Tag an meinem Schreibtisch um für die Uni zu lernen, irgendwelche Texte zu schreiben etc…
Als ich in meine Wohnung gezogen bin, war ich mir dem voll bewusst und habe deshalb meine Schreibtisch direkt ans Fenster gestellt! Damit ich beim Lernen zumindest sehe wie schön es außen ist hihi

Irgendwann ist mir dann aber der Blick nach außen zu langweilig geworden und ich wollte irgendwas schönes auf meinem Fensterbrett platzieren, was mir Freude bereitet und mich beim Ansehen glücklich macht.

Jetzt seht ihr, was daraus geworden ist

IMG_3964

Papiertäschen in Mint: Dachboden Oma
Orchidee: Ikea
Übertopf: Ikea
Bilderrahmen: Ikea
Bild: Pinterest (Le petit prince: On ne voit bien qu’avec le coeur…)

Vielleicht dient es euch ja auch als kleine Inspiration und hilft euch die Langeweile beim Lernen etwas zu verkleinern! Wie sieht euer Fensterbrett aus?

Habt einen schönen Tag

signatur

Beautyhaul Frankreich Teil 3| Naked 3

Montag, 30. Juni 2014 | | 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben,
heute also der 342947328748221 Beitrag den es über die Urban Decay Naked 3 Palette zu lesen gibt. Da ich ja zugegebenermaßen ein kleines (oder auch großes) Schmink/Hype-Opfer bin, musste das gute Stück natürlich mit in meinen Einkaufskorb… Ist ja nicht so als hätte ich nicht schon 1000 andere Lidschatten in Braun bzw Nudetönen!
Aber ich bin wirklich extrem verliebt. Die Naked 3 besteht nämlich mehr aus Rosa und Peachtönen! Von einem simplen Tagesamu (welches ihr unten sehen könnt) bis hin zu einem Abendamu ist mit der Palette wirklich alles möglich.
Die Farbabgabe ist wie man es von Urban Decay gewohnt ist: Super stark pigmentiert, butterweich, lässt sich sehr gut verblenden, kein Fallout
Erhältlich ist sie eigentlich bei hqhair.com, aber leider ist sie dort immer ausverkauft! Ihr müsst einfach immer mal wieder auf gut Glück reinschauen!
Ich habe meine wie gesagt bei Sephora in Frankreich für 47€ gekauft, wobei ich noch 20% bekam wegen der Kundenkarte. Letztendlich habe ich als knapp 38€ gezahlt, was ich für 12 Lidschatten mit der Qualität wirklich absolut ok finde!
Auf den Bildern habe ich mit einem kleinen Herz meine zwei absoluten Lieblingsfarben gekennzeichnet!

Die Palette kommt mit einem Pinsel, den man im Notfall schon mal verwenden kann, den ich aber nicht sooooo mega gut finde. Irgendwie ist der zu hart! Außerdem bekommt man noch eine kleine Probe von jeder der Urban Decay Eyeshadow Primern. Das finde ich ziemlich gut, denn so bekommt man die Möglichkeit sie alle mal zu testen.
IMG_3823
IMG_3824
naked teil2
naked3amu
Habt einen tollen Tag
signatur

Beautyhaul Frankreich Teil 2 | Too Faced Produkte

Samstag, 28. Juni 2014 | | 2 Kommentare

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen kommt heute der zweite Teil meiner Frankreich-Ausbeute.
Ganz im Zeichen der Marke
Too Faced
Ich habe schon sehr sehr viel über die Marke auf den verschiedenstens Blogs gelesen aber es kam noch nie soweit, dass ich unbedingt etwas bestellen musste.
Als ich nun in Nantes im Sephora vor dem Too Faced Aufsteller stand war mit der Vernunft aber vorbei. Ich war absolut überwältigt von dem tollen Design der Produkte.
Natürlich griff ich zuerst zu den Blushes (diese wunderschönen Dinger in Herzform) aber so richtig konnte ich mich da noch nicht von überzeugen.
Stattdessen fiel mein Blick auf hochgelobte Shadow Insurance. Einem Eyeshadow Primer in wunderschöner Verpackung. Ich hab mir die “originale” Anti-Crease mitgenommen.
Bisher einmal getestet und zufrieden. Nichts absolut weltbewegendes aber solide und treu. Sie erledigt ihren Job sehr gut und der Lidschatten bleibt den ganzen Tag dort wo er sein soll.
Gekostet hat mich das ganze 17€ (ich hatte aber dank meiner Sephora White Karte 20% auf meinen gesamten Einkauf hihi)

toofacedsi

Das nächste Produkt ist ziemlich neu auf dem Markt und hat sofort meine Aufmerksamkeit bekommen. Es handelt sich um die Too Faced Melted Liquified Lipsticks.
Ich habe mir (natürlich) eine ziemlich unauffällige Farbe im Rosa/Nudeton ausgesucht, nämlich die Farbe Peony. Ich hätte wirklich mal Lust etwas extremeres auszuprobieren…Aber irgendwie fehlt mir der Mut und die Gelegenheit diese dann auch zu tragen.
Wie dem auch sei, die Farbe ist wunderschön und genau mein Beuteschema. Die Melted Lipsticks sind eine Art Lipcreme, die ähnlich der Clarins Lip Perfector aus einem kleinen Schwamm kommt (wie ihr unten auf den Bildern sehen könnt). Ich finde den Auftrag damit sehr angenehm und präzise.
Das Finish ist ziemlich matt, was bei mir aufgrund meiner trockenen Lippen ein ziemliches Problem darstellt. Ihr werdet es auch gleich auf den Bildern sehen können, aber leider kriecht der Lippenstift in meine Fältchen obwohl ich darunter eine reichhaltige Lippenpflege aufgetragen habe.
Ich denke aber, dass dieses Problem nur bei so extrem trockenen Lippen wie meinen auftritt. Gekostet haben die Melted Lippenstifte 20€ bei Sephora.

melted

meltedswatch

lippentoofaced

Wie gefällt euch diese Farbe? Weitere Farben der Too Faced Melted Liquified Lipsticks findet ihr bei dem tollen Blog von den Mädels von Yogibeauty wenn ihr hier klickt.

Bin wie immer auf eure Meinung gespannt!

Habt einen tollen Tag

signatur

 
Design by Mira, CopyPasteLove.